Archiv

07.05.2015, 11:38 Uhr

Aufwertung des Areals Bürgerhaus Mitte – Tafelladen

Fraktionsübergreifender Antrag vom 07.05.2015

Der Tafelladen und das Bürgerhaus Mitte sind zwei wichtige Einrichtungen für die Ulmer Bürgerschaft. Bedauerlicherweise wirken der Zugang und die Außenanlagen wenig ansprechend. Die CDU-Fraktion setzt sich in einem von Stadträtin Dr. Karin Graf unterzeichneten Antrag gemeinsam mit anderen Fraktionen des Gemeinderates für eine Änderung dieser Situation ein.

Die Antwort von Oberbürgermeister Gönner finden Sie hier.

Der Antrag im Wortlaut:

"Sehr geehrter Herr OB Gönner,

der Tafelladen und das Bürgerhaus Mitte sind zwei überaus wichtige Einrichtungen für das Gemeinwesen. Leider ist die derzeitige Situation beim Zugang und bei den Außenanlagen alles andere als einladend. Wir bitten die Verwaltung, Verbesserungen in folgenden Bereichen zu prüfen:

- Schaffung eines ausreichend dimensionierten „Müllhäuschens“ für den Tafelladen, damit die Mülltonnen weniger auffallen und besser gesichert sind;

- Schaffung von – am besten überdachten – Sitzgelegenheiten im Innenhof, um den älteren BesucherInnen des Tafelladens das Warten zu erleichtern;
- Erneuerung des Belags im Zugangsbereich;

- Bessere Beleuchtung des Zugangswegs, da im Bürgerhaus Mitte auch am Abend Veranstaltungen stattfinden;

- Eine Ausschilderung, dass am Hintereingang des Bürgerhauses Mitte auch ein Aufzug zu finden ist und Freimachung des Zugangs zum Aufzug.