Neuigkeiten

22.07.2016, 12:21 Uhr

VfB Ulm Eingangsbereich Kegelbahn

Antrag von Dr. Bertram Holz, Dr. Karin Graf, Dr. Hans-Walter Roth, Wolfgang Schmauder und Barbara Münch vom 21.07.2016

Am 19.07.2016 war die CDU-Fraktion auf Einladung von Dr. Bertram Holz, VfB-Vorsitzender und CDU-Stadtrat, beim VfB Ulm am Eselsberg. Dort machten sich Dr. Karin Graf, Dr. Hans-Walter Roth, Wolfgang Schmauder und Barbara Münch ein Bild vom Zustand der Sportanlagen und vom aktuellen Sportangebot. Einen aktuellen Einbruchschaden griff die CDU-Fraktion gleich in einem Antrag auf und setzt sich für eine zeitnahe Sanierung der Fassaden des Eingangsbereichs der VfB-Kegelbahn und der angerenzenden städtischen Halle ein.

Hier kommen Sie zur Antwort von Oberbürgermeister Czisch.

Der Antrag im Wortlaut:

"Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Czisch,

auf Einladung des VfB-Vorsitzenden Dr. Bertram Holz hat sich die CDU-Fraktion ein Bild vom Zustand des VfB-Geländes und des Sportangebots am Eselsberg gemacht.

Bei dieser Gelegenheit wiesen die Vorstandsmitglieder des VfB deutlich darauf hin, dass fast die komplette Gebäudeinfrastruktur altersbedingt dringend sanierungsbedürftig ist und nicht mehr zeitgemäßen Ansprüchen entspricht.

Dabei wurden wir auch auf einen aktuell bestehenden kleineren Mangel in Folge eines Einbruchversuchs hingewiesen. Die Tür des Eingangsbereichs zur Kegelbahn wurde beschädigt und muss gerichtet werden. Da angrenzend die städtische Sporthalle ebenfalls deutliche Schäden an Fensterrahmen und Tür aufweist,

beantragen wir die zeitnahe Sanierung der Fassade des Eingangsbereichs Kegelbahn VfB in Verbindung mit einer Aufwertung/Sanierung der angrenzenden Fassade (Fenster und Tür) der städtischen Sporthalle."



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht