Neuigkeiten

05.07.2016, 11:27 Uhr

Zuschuss zur Einbruchssicherheit

Antrag von Dr. Karin Graf, Winfried Walter und Siegfried Keppler vom 30.06.2016

Dr. Karin Graf, Winfried Walter und Siegfried Keppler greifen eine Initiative der Stadt Heidelberg auf, die ihre BürgerInnen bei der Einbruchsicherung finanziell unterstützt. Sie bitten um Prüfung, ob etwas Vergleichbares auch in Ulm umsetzbar wäre.

Hier kommen Sie zur Antwort von Oberbürgermeister Czisch.

Der Antrag im Wortlaut:

"Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

angesichts der nach wie vor hohen Einbruchzahlen möchten wir auf eine Initiative der Stadt Heidelberg hinweisen. Heidelberg bietet seinen Bürgern anscheinend üppige finanzielle Anreize zum Schutz ihrer Wohnungen gegen Einbruch (Übernahme von 25 Prozent der Sicherungskosten). Damit soll Heidelberg fast eine Halbierung der Einbruchsrate gelungen sein, die Aufklärungsquote der verbleibenden Einbrüche lag bei 38 Prozent!! 

Wir schlagen daher vor, dass die Verwaltung in Heidelberg nähere Einzelheiten zu diesem Programm in Erfahrung bringt (Kriterien für die Zuschussvergabe, Kosten für die Stadt, Laufzeit des Programms, etc.) und prüft, ob etwas Vergleichbares auch in Ulm umsetzbar und von Nutzen sein könnte."



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...