Neuigkeiten

03.02.2015, 08:49 Uhr

Instandhaltungsmaßnahmen Schulzentrum Wiblingen

Antrag von Barbara Münch, Wolfgang Schmauder und Dr. Karin Graf vom 01.02.2015

In den letzten Jahren setzte sich die CDU-Fraktion nachdrücklich für die Sanierung der Ulmer Schulen ein. Erfreut stellte sie bei einem Besuch im Schulzentrum Wiblingen fest, dass beispielsweise die sanitären Anlagen erfolgreich saniert wurden. In diesem Zusammenhang wurde die CDU-Fraktion auf Mängel hingewiesen, die möglichst zeitnah behoben werden sollten.

Hier kommen Sie zur OB-Antwort.


Der Antrag im Wortlaut:

"Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

bei unserem Besuch im Schulzentrum Wiblingen, das von rund 1700 Schülern genutzt wird, konnten wir uns ein Bild vom Zustand des Gebäudes machen. Unabhängig von einer großen umfassenden Sanierung sind einige Mängel so, dass sie zeitnah behoben werden sollten. Dabei handelt es sich um eher kleinere Dinge wie die Erneuerung des Teppichs an einigen besonders beanspruchten Stellen, das Streichen von Geländern und das Ausbessern eines Betonpfeilers.

Wir bitten Sie, die angesprochenen Maßnahmen zeitnah durchzuführen.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch nochmals darauf hinweisen, dass es den Vorschlag seitens der CDU-Fraktion gab, die Schulen mit finanziellen Mitteln für kleinere Instandhaltungsmaßnahmen auszustatten, was das Gebäudemanagement sicher entlasten würde.

Außerdem wurde uns berichtet, dass die Schüler sich über die erfolgte Sanierung der Toiletten sehr gefreut haben."



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht