Neuigkeiten

02.05.2014, 10:31 Uhr

Verwendung ehemaliger Ackerflächen am Schlössle in Böfingen

Antrag von Dr. Karin Graf, Winfried Walter und Barbara Münch vom 24.04.2014

Da die Ackerfläche am Schlössle in Böfingen (Flurname "Untere Farren") demnächst aufgegeben wird, stellt sich die Frage, wie diese weiter verwendet werden soll.


Die Antwort von Oberbürgermeister Gönner finden Sie am Ende des Antrages:

Schon in der Vergangenheit haben sich Böfinger für das Umfeld um das Schlössle engagiert und Nutzungsmöglichkeiten für die  Bürger, z.B. den Platz mit den Bänken, geschaffen.

Deshalb bitten wir zu prüfen, wie diese Fläche sinnvoll genutzt werden kann.

Dabei spielen aus unserer Sicht auch ökologische Aspekte und Möglichkeiten der Nutzung als Naherholungsfläche für die Bürgerschaft eine wichtige Rolle.

Auch die Einbeziehung der Bürgerschaft in die Planungen, z.B. durch Gespräche mit der Regionalen Planungsgruppe, wäre sicherlich nützlich.

Darüber sollte dann im zuständigen Ausschuss berichtet werden.


Oberbürgermeister Gönner antwortet, dass die zuständige Abteilung mit Stadträtin Barbara Münch, der RPG Böfingen und BUND einen Gesprächstermin vereinbart hat, um dieses Thema eingehend zu erörtern.



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...