Neuigkeiten

27.05.2022, 17:11 Uhr

Induktions-Ladestation für Taxis

Antrag vom 27.05.2022

 

Der Antrag im Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in Köln wurde kürzlich am Hauptbahnhof die deutschlandweit erste induktive E-Ladestation für Taxis in Betrieb genommen. In einem Pilotprojekt wurden Elektro-Taxis hierfür umgebaut. Diese können nun kabellos geladen werden, sobald sie über dem Induktionsbereich in der Warteschleife stehen.

Für eine smarte und innovativ agierende Stadt wie Ulm wäre dies ein Projekt, das lohnend wäre zu kopieren. Es ist auch genau jetzt der richtige Zeitpunkt, kurz vor Fertigstellung des Bahnhofsareals, dies dort für wartende Taxis mit einzuplanen und umzusetzen. Die Stadt könnte damit bei der Eröffnung ein weiteres Highlight präsentieren.

Wir bitten daher die Stadt Ulm mit den Ermöglichern von Köln, RheinEnergie und Uni Duisburg-Essen, Kontakt aufzunehmen, Expertise zu dem Projekt zu sammeln und eine Umsetzung in Ulm zu prüfen. 

Mit freundlichen Grüßen

Für die CDU/UfA-Fraktion 

Dr.Thomas Kienle